Athleten in Buchholz

schneller, höher, weiter

Sportinnovationstag in Buchholz am 18.8.2016

4 Klassen der Schule am Knieberg (die Koop-Klasse aus Bardowick, beide Koop-Klassen der Oberschule Adendorf und Klasse 7) sowie 23 Schüler der 7. Klassen der Oberschule Bardowick sind mit einem großen Reisebus und dem Schulbus der Schule am Knieberg zum Sportivationstag nach Buchholz gefahren.

Zuerst haben wir uns aufgewärmt. Dann ging es an die Wettkämpfe. Jeder ist 800m und 50m gelaufen, weit gesprungen und hat weit geworfen.

Zwischendurch sind wir auf der Hüpfburg gesprungen und haben mit einem großen Ball gespielt.

Wir konnten auch einen Rollstuhl-Parkour fahren, kegeln und Seifenblasen mit einer Maschine machen.Viele von uns wurden geschminkt. Es gab ein gemütliches Zelt mit vielen Kissen und

Sternen und eine Hängematte zum Entspannen.

In der Mittagspause konnten wir uns verschiedene Sachen zum Essen aussuchen.

Zum Schluss haben wir eine Medaille bei der Siegerehrung bekommen und dazu gab es noch eine Urkunde.

Es war ein toller Tag!!!

geschrieben von Lara und Philipp aus der 6.4 aus Bardowick