Platz zum Spielen und Trainieren

Endlich ist es soweit

Platz zum Spielen und Trainieren

„Ein bis zu fünf Meter hoher und sechs Meter langer Kletterfelsen ragt aus einer Sandfläche aus dem Gelände der Schule am Knieberg empor“ (LZ, 9.Dez. 2016).
Am 09.12.2016 war es endlich soweit: unser Kletterfelsen konnte nach einjähriger Planungs- und einwöchiger Bauzeit feierlich eingeweiht werden. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen taufte Frau Brand vom Lions Club Lüneburg-Ilmenau die Kletter-Konstruktion auf dem Namen „Mount Knieberg“. Durch eine großzügige Spende des Lions Clubs von über 11000 Euro konnte dieses Bauvorhaben erfolgreich umgesetzt werden. Umgeben von Feuerschein und Würstchenduft fanden sich schnell die ersten mutigen Schüler, um an der langen Nase des Felsens emporzuklettern. „Dem 15 jährigen Linus aus der Klasse 10b gebührte die Ehre, unter Applaus und Anfeuerungsrufen seiner Mitschüler als erster an einem Seil bis zur Spitze zu klettern – natürlich gut gesichert von seinem Klassenlehrer Martin Goethe“ (LZ, 09.12.15). Nachdem sich alle Gäste und Schüler mit Würstchen und Punsch gestärkt hatten, klang diese sehr gelungene Einweihungsfeier fröhlich aus.
Wir danken an dieser Stelle nochmal sehr herzlich dem Lions Club Lüneburg-Ilmenau, der durch seine großzügige Spende dieses Projekt ermöglicht hat!