Schülerfirma

Vermietung der Schulwohnung

Sie können unsere Schulwohnung mieten. Hier ein paar Eindrücke:

Wie alles begann

Zuerst haben wir in der Abschlussstufe an zwei Tagen in der Woche in verschiedenen Projekten gearbeitet, um uns für das Arbeitsleben nach der Schule vorzubereiten. Zu Beginn des Schuljahres 2007/2008 gab es die Projekte: Wohnung, Waffeln, Garten, Textil, Kochen, Bügeln und Werken.

Da im letzten Schuljahr vom Wohnungsprojekt die Schulwohnung renoviert wurde, haben wir uns dazu entschlossen, sie professionell zu vermieten. In Zusammenarbeit mit Frau Naß von der Lüneburger Assistenz haben wir dann im November gemeinsam mit dem Waffelprojekt und dem Bügelprojekt die Schülerfirma „Knieberg GmhM“ (Gesellschaft mit hoher Motivation) gegründet. Nun arbeiten wir alle unter einem Dach und treffen uns einmal im Monat zum Austausch. Am Donnerstag, dem 7. Februar 2008 haben wir unsere Schülerfirma offiziell eröffnet.

Wir stellen uns vor


schulerfirma-logo

Unsere Schülerfirma KNIEBERG GMHM (Gesellschaft mit hoher Motivation) wurde am 13. November 2007 gegründet und am 07. Februar 2008 eröffnet. Unter dem Dach der Schülerfirma sind drei Abteilungen organisiert.

Abteilung Bügeln:

Im Rahmen unserer Abteilung mit einer Hauswirtschafterin und drei SchülerInnen, bieten wir Unterstützung im Haushalt an, indem wir das Bügeln übernehmen.

Unsere Zielgruppe sind in erster Linie Personen, denen durch ihre Arbeit wenig Zeit für diese Dinge bleibt. Wir bügeln Wäsche z.B. für Nachbarn, für die Schulwohnung (Bettwäsche und Tischdecken) und für andere Privatpersonen. Von uns können Kleidung, Bettwäsche, Tischdecken und Handtücher gebügelt werden. Weitere Aufgaben sind das Führen eines Kassenbuches und das Schreiben von Quittungen.

Abteilung Wohnen:

Wir haben großes Glück, denn unsere Schule hat eine Schulwohnung! Das ist eine ehemalige Hausmeisterwohnung, die im Rahmen eines Projektes vollständig renoviert wurde. Die Wohnung wird jetzt durch uns vermietet. Zu unseren Aufgaben gehört: die Wohnung sauber machen, Partys oder Geburtstage organisieren, Büroarbeit (z.B. Briefe beantworten und wegheften, Kassenbuch führen, Rechnungen schreiben etc.) sowie Öffentlichkeitsarbeit (Werbung, Betreuung der Info-Pinnwand in der Schule und der Website). Wir vermieten die Wohnung für Klassenfahrten anderer Schulen, Mitarbeiter und Schüler der Schule am Knieberg und für Privatpersonen. Während unserer Bürozeiten kann man uns anrufen.

Abteilung Waffeln:

Seit vielen Jahren fahren wir nun schon auf den Wochenmarkt nach Reppenstedt und backen und verkaufen dort Waffeln. Wir haben dort immer donnerstags einen festen Stand und viele Stammkunden, die auf uns warten. Am Tag vorher wird der Waffelteig gemacht und gekühlt. Nach dem Waffelverkauf müssen wir das Kassenbuch führen. Dazu gehört das Ausrechnen von Ausgaben und Einnahmen sowie das Ordnen der Rechnungen.

Wir verkaufen auch Waffeln in der Schule und bei Veranstaltungen.